Welche Quellen haben die Römer genutzt?

DIE AACHENER QUELLEN UM 250.
Münsterquelle, Quirinusquelle und Kaiserquelle. Die Kaiserquelle speiste die Bücheltherme, die Quirinusquelle ganz in der Nähe am Hof speiste ein großes und mehrere kleine Wasserbecken, das heiße Wasser für die Münstertherme stammt aus der Münsterquelle unter dem heutigen Dom.

Weihestein aus dem römischen Aachen