Weihestein aus dem römischen Aachen

Ein Zeugnis internationaler Verbindungen in der Römerzeit: In der Thermenanlage am Büchel stiftete die Frau eines in Britannien stationierten Offiziers ein Heiligtum für die Göttinnen Kybele und Isis als Dank für ihre Genesung an den warmen Quellen.